DERMATOLOGIE

Die klassische Dermatologie umfasst ein breites Spektrum an Vorsorge, Diagnostik und Therapie verschiedenster Erkrankungen der Haut, Schleimhaut und deren Hautanhangsgebilde.

  • Hautkrebsvorsorge und -nachsorge, Muttermaluntersuchung mittels digitaler Dermatoskopie (inkl. Fotodokumentation).

  • Akute  Hautkrankheiten: Abszess, Urtikaria (Nesselsucht), Infektionen, Erysipel (Rotlauf), Herpes simplex (Lippenherpes), Herpes zoster (Gürtelrose)

  • Akne und Rosazea

  • Infektionen durch Bakterien, Viren, Pilze (Pilzkultur)

  • Allergisches Hautveränderungen, allergischer Schnupfen

  • Allergie: Pricktest und spezifische Immuntherapie (Pollen, Hausstaubmilben etc.)

  • Ekzeme, NeurodermitisPsoriasis vulgaris
    - Therapie mit UV-Licht, Biologika und anderen Systemtherapeutika

  • Phototherapie (Lichttherapie): UVA, UVB und PUVA

  • Kryotherapie: für die Behandlung von z. B. Verrucae (Warzen), Aktinische Keratosen (Sonnenschäden) uvm.

  • Kaustik: Entfernung von gutartigen Hautveränderungen

  • Photodynamische Therapie bei weißem Hautkrebs (mittels Tageslicht PDT)

  • Operative, histologisch gesicherte Entfernung von gut- und bösartigen Hautveränderungen

  • Botox bei übermäßigem Schwitzen (Hyperhidrose)

Abszess
Abszess
press to zoom
Akne vulgaris
Akne vulgaris
press to zoom
Aktinische Keratose
Aktinische Keratose
press to zoom
Atopische Dermatitis
Atopische Dermatitis
press to zoom
Basaliom (weißer Hautkrebs)
Basaliom (weißer Hautkrebs)
press to zoom
Fibrom
Fibrom
press to zoom
Herpes labialis (Fieberblase)
Herpes labialis (Fieberblase)
press to zoom
Handekzem
Handekzem
press to zoom
Lentigines (Sommersprossen)
Lentigines (Sommersprossen)
press to zoom